View Sidebar
Drei Ulmer für WJEM 2019 qualifiziert

Drei Ulmer für WJEM 2019 qualifiziert

am 30. Dezember 20181 Kommentar

Bei der diesjährigen BJEM in Biberach waren wieder einige Ulmer Jugendspieler mit von der Partie.
Traditionell treffen kurz nach Weihnachten Jugendspieler aus dem gesamten Bezirk Oberschwaben zusammen, um in verschiedenen Altersklassen die begehrten Qualifikationsplätze für die WJEM auszuspielen. Die Farben der Weißen Dame wurden in diesem Jahr von folgenden sieben Jugendlichen vertreten: Ilya Zomartova und Mokshadha Nalam (beide U10), Denis Datsenko (U12), Marc Eiswirth, Simon Boch, Luca Thiele (alle U14) und Philipp Lerche (U18).

Die sportlichen Ergebnisse sind fast durchgehend erfreulich, nahezu alle spielten über ihren Erwartungen. Für drei reichte es schließlich zur Qualifikation: Mokshadha, Ilya und Philipp erspielten sich jeweils einen Pokal und dürfen im April in Würzburg um die Plätze für die Deutsche Jugendeinzelmeisterschaft kämpfen. Herzlichen Glückwunsch den drei Qualifikanten, aber auch allen anderen, die sich in dem durchaus anspruchsvollen Turnier wacker geschlagen haben!

Für alle Ergebnisse einfach dem Link folgen: KLICK!

1 Kommentar

  • Verena Wunderlich

    Herzlichen Glückwunsch von deinem alten Verein DSV 1854 aus Düsseldorf. Wir sind stolz auf dich Mokshadha.