View Sidebar
Lorenz Hofmann ist Mister Ulmer Kinder- und Jugendschachtag

Lorenz Hofmann ist Mister Ulmer Kinder- und Jugendschachtag

am 25. Juni 2018Kommentare geschlossen

In der Historie des Ulmer Kinder- und Jugendschachtages hat Lorenz Hofmann vom SV Lauf einen neuen Pokalrekord aufgestellt. Bereits zum 5. Mal wurde er Gruppensieger.

Den ersten Pokal holte er sich 2013, damals noch in der U10. Seitdem gehört er zu den treuesten Gästen der Veranstaltung und belegt regelmäßig den Spitzenplatz. Nur einmal, 2017, musste er den Pokal Marius Deuer überlassen.

Aber nicht nur im Einzelturnier ist er der erfolgreichste Spieler: Auch im Tandemblitzturnier gehört er seit 2014 stets der Siegermannschaft an. Darüber hinaus gewann er schon mehrmals den Preis für die weiteste Anfahrt. Man kann ihn also mit gutem Gewissen den Mister Ulmer Kinder- und Jugendschachtag nennen!

LHofmann

Kommentare geschlossen