View Sidebar
Marius Deuer ist Württembergischer Meister!

Marius Deuer ist Württembergischer Meister!

am 22. April 2017Kommentare geschlossen

Marius Deuer ist Württembergischer Meister der U10! Er startete kraftvoll mit 2,0/2 und spielte dann mit schwarz gegen seinen hartnäckigsten Verfolger, Julius Weissenberger, der ebenfalls mit 2,0/2 gestartet war. Marius wählte die Nimzoindische Verteidigung gegen d4, nach 18 Zügen sahen weder weiß noch schwarz eine sinnvolle Fortsetzung und man einigte sich auf Remis. Ebenso ging die französische Partie gegen Kai Brüggemann in der 4. Runde aus.

Die 5. Runde gewannen sowohl Julius als auch Marius – doch sie lagen noch beide hinter Malte Kluge, dem Erstplatzierten aus Kornwestheim. Gegen ihn musste Marius in der 6. Runde spielen und gewann mit einem herrlichen Qualitätsopfer, während Julius Unentschieden spielte und damit Marius die Führung übernahm. Doch noch war alles offen, denn er hatte mit Julius Weissenberger, Malte Kluge, Nick Brügmann und Phil Afonso gleich vier Verfolger, die nur einen halben Punkt hinter ihm lagen. Marius spielte in der letzten Runde gegen Nick Brügmann und hatte bald eine Figur gegen zwei Bauern weniger. Doch Marius gewann Material zurück und Nick verlor in verlorener Stellung schließlich auf Zeit.

Nach 10 Jahren stellt der SC Weiße Dame Ulm damit wieder einen Württembergischen Meister der U10. Danke an Spitzentrainer Johannes Bathray für das herausragende Einzeltraining!

Marius

Kommentare geschlossen