View Sidebar
5 Weiße Dame Ulm Spieler beim 3. Nos Jutus in Ehingen

5 Weiße Dame Ulm Spieler beim 3. Nos Jutus in Ehingen

am 26. November 2016Kommentare geschlossen

Das 3. Turnier in der Nos Jutus Reihe wurde von der SAbt TSG Ehingen ausgerichtet. Vom SC Weiße Dame Ulm waren Philipp Lerche, Paul Gebhardt, Esad Zor, Christopher Wachter und Joshua Tellbach dabei. Dabei kam es mehrmals zu großen Überraschungen. Philipp Lerche kämpfte sich an die Spitze vor, zog dann aber gegen Simon Weichsberger von den SF Vöhringen den Kürzeren. Esad Zor spielte sich auch nach vorne, spielte einen grandiosen Angriff gegen Paul Gebhardt (der zuvor schon gegen Gregor Terboven verloren hatte), der schon völlig kaputt stand, verpatzte dann aber die gewonnene Stellung zum Remis. Nach dem Sieg gegen Philipp schien Simon nun von Niemanden mehr aufgehalten werden zu können, doch dann trumpfte Paul, mit dem wohl keiner mehr gerechnet hatte auf und setzte Simon in einem Königsangriff matt. Vor der letzten Runde war noch fast alles offen, Simon und Philipp waren mit jeweils 5 Punkte an der Spitze, aber auch Paul Gebhardt konnte mit 4,5 Punkten noch gewinnen. In der letzten Runde spielten Philipp gegen Paul und Simon gegen Eduard Nagy. In einem Endspiel mit ungleichfarbigen Läuferpaar einigten sich Paul und Philipp auf Remis, während Simon noch einmal gewann und damit den verdienten Turniersieg entgegennahm.

Nos Jutus Zwischenstand und Ergebnisse Ehingen

Kommentare geschlossen