View Sidebar
Philipp Lerche gewinnt das 1. Nos Jutus Turnier

Philipp Lerche gewinnt das 1. Nos Jutus Turnier

am 30. Oktober 2016Kommentare geschlossen

Am 29. Oktober begann in Langenau die Nordoberschwäbische Jugendturnierserie Nos Jutus. Für den SC Weiße Dame Ulm gab es eine gute und eine schlechte Nachricht. Die schlechte: Nur drei Jugendspieler nutzten die Gelegenheit, an einem kostengünstigen Turnier in der Nähe teilzunehmen. Die gute: Zwei der drei Spieler übernahmen die Turnierführung. Lange Zeit sah es so aus, als würde Max Hitzler als Sieger hervorgehen. Er startete mit 4,0/4 und trat dann in Runde 5 gegen seinen Vereinskollegen Philipp Lerche an, der in der 2. Runde einen halben Punkt abgeben musste. Das Spitzenspiel endete mit einem Remis. In Runde 6 gewannen wieder beide Spieler, aber in der letzten Runde musste Max eine Niederlage gegen Toni Beuthan einstecken, während Philipp Lerche knapp gewann und damit im letzten Moment an Max Hitzler vorbeizog, der nun den 2. Platz einnahm.

Bei Esad Zor wechselten sich Sieg und Niederlage, ein Sieg kam durch Nichtspielen eines Gegners zustande, der zwar zum Brett kam, aber nach dem 1. Halbzug von weiß aufgab. Esad landete zum Schluss auf Platz 13 und ist zum Glück nicht abergläubisch.

Zum Endstand

Kommentare geschlossen