View Sidebar
Marius Deuer holt 4 Punkte beim Rudolf-Hengstler-Turnier

Marius Deuer holt 4 Punkte beim Rudolf-Hengstler-Turnier

am 7. September 2016Kommentare geschlossen

Beim stark besetzten Rudolf-Hengstler-Turnier in Spaichingen holte Marius Deuer 4 Punkte gegen zum Teil nominell weit überlegene Spieler. Das besondere dieses Turnier ist, dass sich die Bedenkzeiten immer wieder ändern. Gespielt wird jeweils zwei Runden mit 5, 10, 15, 20 und 30 Minuten Bedenkzeit.

Marius belegte mit 4,0 Punkten aus 10 Runden schließlich den 73. Platz von 90 Spielern.

Runde Minuten Farbe Gegner (TWZ) Verein Resultat
1 5 w Hubert Eschle  (1825)  Spaichingen 0
2 5 s Edwin Tiebe  (1639)  SK Engen 0
3 10 w Wolfgang Kramer  (1931)  SG SChönbuch 0
4 10 s Walter Blanditschek (1351)  Spaichingen 1
5 15 w Gabriel Andris (-)  Spaichingen 1
6 15 w Christof Stirner (1609)  Spaichingen 0
7 20 s Hannah Rösler (1428)  Bebenhausen 0
8 20 s Lukas Hengstler (1385)  Spaichingen 1
9 30 w Uwe Katholnik (1548)  Trossingen 1
10 30 s Josef Woelbl (1610)  SV Rottweil 0

Zum Endstand

Kommentare geschlossen