View Sidebar
Marius Deuer und Massimo Candreva belegten 5. Platz in Vöhringen

Marius Deuer und Massimo Candreva belegten 5. Platz in Vöhringen

am 21. November 2015Kommentare geschlossen

Bei der 3. Runde der Nos Jutus in Vöhringen belegten Marius Deuer und Massimo Candreva gemeinsam den 5. Platz. Mit jeweils 4 aus 6 Punkten, gleicher Buchholz und Sonneborn-Berger Wertung landeten sie hinter den Lohmann-Brüdern sowie Gregor Terboven und Daniel Biedenbach. Überraschend stark war auch der Neuling Philipp Lerche, der mit etwas weniger Buchholz gleich dahinter lag. Wie auch bei den anderen beiden Turnieren dominierten wieder vor allem die Leipheimer – sowohl von der Teilnehmezahl als auch von der Spielstärke. Insgesamt nahmen 30 Spieler aus Oberschwaben-Nord und Leipheim teil.

Rang Spieler Punkte Buchh.
5.

Deuer, Marius 4,0 22,5
5.

Candreva, Massimo 4,0 22,5
7.

Lerche, Philipp 4,0 20,0
10.

Gebhardt, Paul 3,5 25,5
25.

Wachter, Christopher 2,0 14,5
29.

Eckert, Lasse 1,0 12,5

In der Gesamtwertung haben es Massimo Candreva und Paul Gebhardt unter die besten 5 geschafft. Massimo liegt auf dem 4. und Paul auf dem 5. Platz.

Zwischenstand Nos Jutus nach der 3. Runde

Kommentare geschlossen