View Sidebar
5. Spieltag Verbandsjugendliga

5. Spieltag Verbandsjugendliga

am 1. März 2015Kommentare geschlossen

In der Verbandsjugendliga spielten am 28. Februar beide Mannschaften ersatzgeschwächt zu Hause. Die 1. spielte gegen Schwäbisch Gmünd. Nachdem Robert Mierzwa schon nach 9 Zügen die Dame gewann und Nils Böck den nächsten schnellen Punkt brachte, sah alles nach einem leichten Sieg aus. Doch bald schon kam der erste Rückschlag: Daniel Überreiter sah sich einem überraschenden und starken Mattangriff ausgesetzt, bei dem er viel Material geben musste und bald darauf aufgab. An Brett 1 konnte David Ringhut trotz nomineller Überlegenheit keinen Vorteil erlangen und spielte irgendwann sogar mit einem Minusbauern. Till Keul gab schließlich in Zeitnot und verlorener Stellung auf, während Kevin Pieczka im Endspiel den Durchbruch schaffte. Davids Gegner bot überraschend Remis, womit es für einen denkbar knappen Sieg reichte.

Im Gegensatz dazu kassierte die 2. eine verheerende und ebenso verdiente Niederlage gegen die befreundeten Königskinder. Nachdem gleich drei Spieler aufgrund von Abiturstress in die 1. abgezogen werden mussten, konnte man glücklich sein, noch mit sechs Spielern anzutreten. Max Hitzler und Colin Zhong kämpften immerhin lange tapfer gegen übermächtige Gegner, Dominik Cirillo imponierte mit einem scharfen Figurenopfer, welches die Königsstellung von Moritz Hurm zertrümmerte. Leider fand er nicht die richtige Fortsetzung und hatte nach mehreren erzwungenen Abtäuschen ein Endspiel mit einer Wenigerfigur.

Br. SC Weiße Dame Ulm 1 SG Schwäbisch Gmünd 1 3,5:2,5
1 Ringhut, David Waibel, Christian ½:½
2 Mierzwa, Robert Schmidt, Dylan Viktor 1:0
3 Überreiter, Daniel Theuer, Tobias 0:1
4 Böck, Nils Roedel, Benedict 1:0
5 Pieczka, Kevin Naxopoulos, Nikolaos 1:0
6 Keul, Till Baars, Mario 0:1
Br. SC Weiße Dame Ulm 2 SG KK Hohentübingen 1 0:6
1 Zhong, Colin Müller, Nils Samuel 0:1
2 Gebhardt, Paul Hurm, Marius 0:1
3 Hitzler, Max Maurer, Noah 0:1
4 Gotic, Denis Hofele, Mathis 0:1
5 Cirillo, Dominik Hurm, Moritz 0:1
6 Otto, David Hurm, Yannik 0:1

Kommentare geschlossen