View Sidebar
Turnierteilnahmen Ende der Sommerferien

Turnierteilnahmen Ende der Sommerferien

am 8. September 20141 Kommentar

Mit Thomas Hartmann, Frank Bitter und Heiko Sieber waren drei Spieler des SC Weiße Dame Ulm beim LGA Pyramidencup des Schachklub Zirndorf. Erfolgreichster Spieler war Thomas Hartmann. Er belegte in der Gesamtliste den 22. und in seiner DWZ-Selektion den 2. Platz. Frank Bitter belegte in der Gesamtliste den 53. und in seiner DWZ-Selektion den 16. Platz. Heiko Sieber kam in der Gesamtliste auf den 60. und in der DWZ-Selektion auf den 21. Platz. Alle drei spielten in der DWZ-Selektion 1800 – 2000. Gleich zwei Preise staubten die Ulmer ab: Thomas Hartmann den 2. Ratingpreis mit einer Turnierleistung von 2200 und Frank Bitter mit einem Ratingpreis

Zum Endstand

Heiko Sieber spielte auch in Apolda (Endstand Apolda, während Frank und Birgit Fleischer in Neumarkt am Wallersee Endstand Neumarkt und Katja Stoll bis nach Barcelona fuhr (Endstand XVI INTERNATIONAL CHESS OPEN DE SANTS, HOSTAFRANCS & LA BORDETA)

1 Kommentar

  • Boris Berning

    Es gab ja einige DWZ-Punkte dazu, herzlichen Glückwunsch!