View Sidebar
Weiße-Dame-Spieler starke Verfolger beim Schach960

Weiße-Dame-Spieler starke Verfolger beim Schach960

am 19. August 2014Kommentare geschlossen

Am Samstag fand im Vereinsheim des Post SV Ulm die Ulmer Stadtmeisterschaft im Schach960 statt. An dem Schnellschachturnier, bei dem zu jeder der fünf Runden die Grundstellung der Figuren neu ausgelost wurde, nahmen 16 Spieler teil. Die vier Vertreter der Weißen Dame – Tobias Baumann, Rainer Krauß, Falco Nogatz und Elmar Braig – verpassten knapp die Medaillenränge, belegten dafür aber nach den drei Teilnehmern des Post SV die Plätze 4 bis 7.

Rangliste

Rangliste: Stand nach der 5. Runde
Rang Teilnehmer TWZ Verein/Ort S R V Punkte Buchh BuSumm
1. Axel Stürmer 1800 Post Ulm 3 2 0 4.0 14.5 70.5
2. Heiko Preuß 2200 Post Ulm 4 0 1 4.0 13.0 68.5
3. Christian Kramer 2109 Post Ulm 3 1 1 3.5 17.5 67.0
4. Tobias Baumann 1811 WD Ulm 3 1 1 3.5 14.0 67.5
5. Rainer Krauss 1877 WD Ulm 3 0 2 3.0 14.5 69.5
6. Falco Nogatz 1832 WD Ulm 3 0 2 3.0 13.0 66.0
7. Elmar Braig 1727 WD Ulm 3 0 2 3.0 12.5 65.0
8. Robert Denkinger 1850 Blaustein 2 2 1 3.0 12.5 62.0
9. Fritz Gatzke 1693 Neu-Ulm 1 2 2 2.0 15.0 65.0
10. Ludwig Roser 1644 Augsburg 2 0 3 2.0 13.5 60.5
11. Manfred Grosse 1851 Jedesheim 2 0 3 2.0 10.5 60.5
12. Jonas Förderreuth 1908 Thalfingen 2 0 3 2.0 10.5 60.0
13. Giuseppe Sanna 1500 Neu-Ulm 2 0 3 2.0 9.0 55.5
14. Gerald Fix 1650 Post Ulm 1 1 3 1.5 10.0 57.5
15. Kamil Polubok 1600 1 0 4 1.0 9.5 53.0
16. Bernd Pletz 1600 Thalfingen 0 1 4 0.5 10.5 52.0

Kommentare geschlossen