View Sidebar
Schachfreizeit in Blaubeuren

Schachfreizeit in Blaubeuren

am 3. August 2014Kommentare geschlossen

Nach zwei Jahren Pause fand diesen Sommer vom 1. bis 3. August endlich wieder eine Schachfreizeit statt – im nahegelegenen Blaubeuren. Neben einem Schachturnier und Schachtraining gab es allerlei Freizeitaktivitäten: Skat, Tischtennis, Fußball usw. Am Freitag Abend war Grillen im Hof der Jugendherberge angesagt. Am Samstag gab es dann ein Geländespiel, bei dem zwei Gruppen ohne technische Hilfsmittel den Weg zum Rusenschloss finden mussten. Abends gab es dann noch ein Tandemblitzturnier und einen bunten Abend mit allerlei Aufführungen. Der Sonntag – der erwartungsgemäß verregnet ausfiel, gehörte voll und ganz dem Werwolfspiel.

Rang Teilnehmer TWZ At S R V Punkte Buchh SoBerg
1 Mierzwa, Robert 1721 M 5 0 0 5,0 15,0 15,00
2 Ringhut, David 1808 M 3 1 1 3,5 14,5 7,75
2 Zhong, Colin 1436 C 3 1 1 3,5 14,5 7,75
4 Wabitsch, Henrik 1359 C 3 0 2 3,0 13,5 5,00
5 Otto, Max 814 M 3 0 2 3,0 12,5 4,00
6 Eikmanns, Robert 1437 M 2 0 3 2,0 13,5 2,00
7 Überreiter, Daniel 1152 C 2 0 3 2,0 11,5 2,00
8 Otto, David 784 C 1 0 4 1,0 10,5 1,00
9 Tellbach, Joshua C 1 0 4 1,0 10,0 1,00
10 Otto, Jan C 1 0 4 1,0 9,5 1,00

Schachfreizeit_2014_1

Schachfreizeit_2014_2

Schachfreizeit_2014_3

Schachfreizeit_2014_5

Schachfreizeit_2014_4

Kommentare geschlossen