View Sidebar
Dillinger Open: Weiße Dame stellt größtes Teilnehmerfeld

Dillinger Open: Weiße Dame stellt größtes Teilnehmerfeld

am 2. Mai 2014Kommentare geschlossen

Am gestrigen 1. Mai fand im bayerischen Dillingen das traditionelle Schnellschachopen statt. Erfreulicherweise folgten viele Vereinsmitglieder dem Aufruf auf unserer Website, sodass wir mit neun Spielern (davon zwei passiv bei der Weißen Dame) zusammen dem ausrichtenden Schachclub Dillingen das größte Teilnehmerfeld stellten. Nicht zuletzt dank der vielen Vertreter aus Oberschwaben konnte mit 59 Spielern ein neuer Teilnehmerrekord aufgestellt werden.

Im stark besetzten Feld war für die Ulmer Spieler in den neun Runden zu je 15 Minuten allerdings keine vordere Platzierung zu holen. Bester Spieler der Weißen Dame wurde Uwe Gebhardt mit fünfeinhalb Punkten. Dafür wurde das Mittelfeld um die 50-Prozent-Marke zu großen Teilen von uns eingenommen.
Das Turnier gewinnen konnte Blasius Nuber vom SC Dillingen. Er verwies unseren Ulmer Studenten und Gasttrainer Felix Graf bei anderthalb Punkten Vorsprung auf den zweiten Platz.

Platz T Spieler Verein DWZ Gesamt BH SB
1 FM Nuber,Blasius SC Dillingen 2373 8 43½
2 Graf,Felix FC Bayern München 2468 48
3 Andersen,Jens SK Mering 2143 47
4 Krug,Norbert SK Mering 2158 45
5 Hornung,Dr. Hans SK Klosterlechfeld 2048 44
6 Wagner,Hans MTV Ingolstadt 2089 43
7 Billing,Christian SC Dillingen 2196 42½
8 Giss,Arthur SC Dillingen 2060 36½
9 J Walter,Kevin SK Sontheim/Brenz 2070 6 49½
10 Bäuml,Uli SC Dillingen 2073 6 45½
11 FM Nuber,Korbinian SC Dillingen 2240 6 38½
12 Pürckhauer,Sören SK Sontheim/Brenz 2063 49
13 Riedel,Lutz SK Krumbach 1866 42
14 Kramer,Christian Post-SV Ulm 2111 40 25
15 Gebhardt,Uwe SC Weisse Dame Ulm 1949 40 23¾
16 Rebitzer,Winfried SK Mering 1977 40 22½
17 Lipok,Christoph SK Göggingen 2187 37
18 Giannino,Domenico SG Kötz/Ichenhausen 2006 5 46
19 Killinger,Wilhelm SC Garching 1997 5 45½
20 Scheu,Siegfried SC Dillingen 1768 5 40
21 Neidlinger,Markus SC Burlafingen 1967 5 39½ 24
22 J Romes,Max SK Sontheim/Brenz 1905 5 39½ 19¾
23 Knoll,Georg VfL Leipheim 1924 5 39
24 Heinrich,Klaus SC Weisse Dame Ulm 1778 5 35½
25 Ostertag,Hans SK Keres Augsburg 1919 5 33
26 Weber,Manuel SF Waldstetten 1819 45½
27 FM Behling,Robert SK Caissa Augsburg 2076 45
28 Weichelt,Jens SK Rochade Augsburg 2008 44
29 Mayer,Roland SK Sontheim/Brenz 1832 42½
30 Baierlein,Martin GSK Friedberg 1991 42
31 CM Fleischer,Frank SC Weisse Dame Ulm 2169 40
32 Fleischer,Birgit SC Geislingen 1801 38½ 17¼
33 Tratzmiller,Benedikt SC Dillingen 1782 38½ 16¾
34 J Mayer,Josef SK Sontheim/Brenz 1731 38
35 Nogatz,Falco SC Weisse Dame Ulm 1820 37
36 Roser,Ludwig SK Rochade Augsburg 1651 34½
37 Hauck,Martin SF Sasbach 1649 34
38 Giss,Sergej SC Dillingen 1469 32
39 Goda,Frederic SC Weisse Dame Ulm 1565 4 35½
40 Jukic,Ivica SK Rochade Augsburg 1580 4 35
41 Gronde,Benedikt SK Keres Augsburg 1638 4 34
42 Forster,Rudolf GSK Friedberg 1796 39½
43 Denkinger,Robert SV Thalfingen 1576 38½
44 Graf,Bernhard FC Gundelfingen 1630 37½
45 J Rieder,Johannes AirHel Donauwörth 1774 36½
46 Grosse,Manfred TSV Langenau 1804 35½
47 Macho,Miroslav AirHel Donauwörth 1606 35 11¼
48 Braig,Elmar SC Weisse Dame Ulm 1744 35 10¼
49 Vaclahovsky,Gerhard SK Keres Augsburg 1583 31
50 Jank,Christian AirHel Donauwörth 1476 30½
51 Nietzer,Ingrid SK Keres Augsburg 1315 26
52 Kikic,Radovan SC Weisse Dame Ulm 1534 3 36½
53 J Weber,Stephanie SF Waldstetten 1135 3 28
54 Lechler,Walter SK Dinkelsbühl 1543 3 24½
55 Ostertag,Ulrich SC Geislingen 1497 34
56 Wanner,Simon AirHel Donauwörth 1048 31
57 Dongoroz,Adrian SK Mering 1249 2 31
58 Schramm,Marko SC Dillingen 2 27
59 J Jukic,Leonie SK Rochade Augsburg 1 29½

Auf der Website des Ausrichters findet sich auch ein kurzer Bericht und die Fortschrittstabelle.

Kommentare geschlossen