View Sidebar
Jugendverbandstag beim SC Weiße Dame Ulm

Jugendverbandstag beim SC Weiße Dame Ulm

am 27. April 2013Kommentare geschlossen

Zum ersten Mal fand der Jugendverbandstag beim SC Weiße Dame Ulm statt. 50 Delegierte aus allen Bezirken waren gekommen, um über die Belange der Württembergischen Schachjugend zu entscheiden. Auch der SC Weiße Dame Ulm schickte zwei Delegierte für Oberschwaben: Frank Bitter und Alexander Kelemen.

Michael Meier gab sein Amt als Württembergischer Jugendleiter nach zwölf Jahren guter Arbeit an Yves Mutschelknaus ab und erhielt für seinen jahrelangen Einsatz die goldene Ehrennadel. Die Laudation hielt Walter Pugartnik.

Der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

Amt Person Wahlergebnis
1. Vorsitzender Yves Mutschelknaus einstimmig
2. Vorsitzender Thomas Müller Einstimmig, eine Enthaltung
Kassierer Robert Haidt Einstimmig, zwei Enthaltungen
Spielleiter Steffen Erfle Einstimmig, eine Enthaltung
Ausbildung Moritz Kracke Einstimmig
Breitenschach Tobias Reuß Einstimmig
Schulschachreferent Bernd Grill Einstimmig
Mädchenschachreferentin Thu Thao Nguyen Einstimmig
Presse/Internet Carl Fürderer Einstimmig
Jugendsprecher Sonja Baumann von den Jugendlichen gewählt

In den Spielausschuss wurden Andreas Warsitz, Carl Fürderer, Oliver van Klinger, Christian Erfle, Johannes Bay, Tobias Reuß und Alexander Handke gewählt.

Jugendverbandstag

Kommentare geschlossen